Garabet Ibrăileanu

Literaturkritiker und -historiker, Romanschreiber, Publizist und erhabener Professor

Kluge Menschen gibt es zweierlei: gute und schlechte. Dumme gibt es nur einerlei: schlechte.

Kluge Menschen gibt es zweierlei: gute und schlechte. Dumme gibt es nur einerlei: schlechte.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Die Liebe, Wahnsinn der Physiologie, kann nur durch Musik ganz ausgedrückt werden, weil Schreie die Sprache des Schmerzes sind, und Musik ein verfeinerter Schrei ist.

Die Liebe, Wahnsinn der Physiologie, kann nur durch Musik ganz ausgedrückt werden, weil Schreie die Sprache des Schmerzes sind, und Musik ein verfeinerter Schrei ist.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Das Bedauern, nicht anders geboren zu sein, ist das Bedauern, du und nicht ein Anderer zu sein. Anders sein zu wollen ist der Wunsch zu sterben, damit ein Anderer geboren wird. Denn du, du bist du.

Das Bedauern, nicht anders geboren zu sein, ist das Bedauern, du und nicht ein Anderer zu sein. Anders sein zu wollen ist der Wunsch zu sterben, damit ein Anderer geboren wird. Denn du, du bist du.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Ein Volk kann sein Recht auf eine eigene Existenz unter den zivilisierten Völkern nur begründen, wenn es zur allgemeinen Kultur beiträgt, indem es seinen besonderen Genius einbringt.

Ein Volk kann sein Recht auf eine eigene Existenz unter den zivilisierten Völkern nur begründen, wenn es zur allgemeinen Kultur beiträgt, indem es seinen besonderen Genius einbringt.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Wie schade doch, dass der Mensch nicht vom guten, sanftmütigen Elefanten, sondern vom begierigen und grausamen Affen abstammt!

Wie schade doch, dass der Mensch nicht vom guten, sanftmütigen Elefanten, sondern vom begierigen und grausamen Affen abstammt!

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Realist in der Beobachtung und Idealist in der Verfolgung der Ziele - dies ist das Kennmerk wohl geordneter Seelen.

Realist in der Beobachtung und Idealist in der Verfolgung der Ziele - dies ist das Kennmerk wohl geordneter Seelen.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Man sagt, die Zeit vergeht. Die Zeit vergeht nie. Wir sind es, die durch die Zeit vergehen.

Man sagt, die Zeit vergeht. Die Zeit vergeht nie. Wir sind es, die durch die Zeit vergehen.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Niemand liebt, ohne zumindest unbewusst zu hoffen, geliebt zu werden. Deswegen verliebt sich nur ein Narr in Königinnen.

Niemand liebt, ohne zumindest unbewusst zu hoffen, geliebt zu werden. Deswegen verliebt sich nur ein Narr in Königinnen.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Ehre diejenigen, die du achtest, mit deiner Unnachgiebigkeit.

Ehre diejenigen, die du achtest, mit deiner Unnachgiebigkeit.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Ehre diejenigen, die du achtest, indem du nichts von deinen Meinungen aufgibst. Alle anderen verdienen die Ehre deiner Unnachgiebigkeit nicht.

Ehre diejenigen, die du achtest, indem du nichts von deinen Meinungen aufgibst. Alle anderen verdienen die Ehre deiner Unnachgiebigkeit nicht.

Garabet Ibrăileanu | Übersetzungen

Creative Commons License

<< < Pagina din 5 > >>

Change language

RomânăEnglishFrançaisEspañolItaliano

Suchen

  • Geburtsdatum: 23 Mai 1871
  • Todestag: 11 Maerz 1936

Intercogito este un proiect realizat de
Asociația Culturală Citatepedia.

Proiect co-finanțat de Administrația Fondului Cultural Național
Proiectul nu reprezintă în mod necesar poziția Administrației Fondului Cultural Național. AFCN nu este responsabilă de conținutul proiectului sau de modul în care rezultatele proiectului pot fi folosite. Acestea sunt în întregime responsabilitatea beneficiarului finanțării.