Liviu Rebreanu, Seite 6

rumänischer Romanschreiber, Dramaturg und Schreiber der Drama-Chronik, Präsident der Gesellschaft Rumänischer Schriftsteller, Mitglied der Rumänischen Akademie

Bis du dich nicht selber hingibst, hast du kein Recht zu behaupten, du hättest die Liebe gekannt.

Bis du dich nicht selber hingibst, hast du kein Recht zu behaupten, du hättest die Liebe gekannt.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Männer werden alt, aber nicht vernünftig.

Männer werden alt, aber nicht vernünftig.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Wenn auch Gott gut ist und dir verzeiht, die Sünde bleibt, und drückt und drückt und will dir nicht verzeihen!

Wenn auch Gott gut ist und dir verzeiht, die Sünde bleibt, und drückt und drückt und will dir nicht verzeihen!

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Vor dem Arzt und dem Beichtvater hört das Kavaliersein auf, und es beginnt die Beichte.

Vor dem Arzt und dem Beichtvater hört das Kavaliersein auf, und es beginnt die Beichte.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Wenn der Mensch leidet, ist er egoistischer und spürt den Schmerz seines Nächsten nicht. Nur der Tod versöhnt uns wirklich mit dem Licht und mit Gott.

Wenn der Mensch leidet, ist er egoistischer und spürt den Schmerz seines Nächsten nicht. Nur der Tod versöhnt uns wirklich mit dem Licht und mit Gott.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Das Leben scheint eine lange Kette ununterbrochener Enttäuschungen zu sein, ein harter Kampf zwischen Illusion und Wirklichkeit!

Das Leben scheint eine lange Kette ununterbrochener Enttäuschungen zu sein, ein harter Kampf zwischen Illusion und Wirklichkeit!

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Die Liebe, die nicht beim Standesamt ankommt, hat Mängel in der Form.

Die Liebe, die nicht beim Standesamt ankommt, hat Mängel in der Form.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Liebe allein genügt im Leben nicht. Liebe ist nur der Zusatz. Etwas anderes muss das Fundament sein.

Liebe allein genügt im Leben nicht. Liebe ist nur der Zusatz. Etwas anderes muss das Fundament sein.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License
Ohne das Unbekannte in der Welt hätte das Leben keinen Reiz.

Ohne das Unbekannte in der Welt hätte das Leben keinen Reiz.

Liviu Rebreanu | Übersetzungen

Creative Commons License

<< < Pagina din 6 > >>

Change language

RomânăEnglishFrançaisEspañolItaliano

Suchen

  • Geburtsdatum: 27 November 1885
  • Todestag: 1 September 1944

Intercogito este un proiect realizat de
Asociația Culturală Citatepedia.

Proiect co-finanțat de Administrația Fondului Cultural Național
Proiectul nu reprezintă în mod necesar poziția Administrației Fondului Cultural Național. AFCN nu este responsabilă de conținutul proiectului sau de modul în care rezultatele proiectului pot fi folosite. Acestea sunt în întregime responsabilitatea beneficiarului finanțării.