Panait Istrati

rumänischer Schriftsteller

Für eine Idee zu kämpfen, für ein Gefühl zu kämpfen, für eine Leidenschaft oder Verrücktheit, aber jedenfalls an etwas zu glauben und zu kämpfen, das bedeutet zu leben. Wer nicht spürt, wie notwendig der Kampf ist, der lebt nicht, er vegetiert.

Für eine Idee zu kämpfen, für ein Gefühl zu kämpfen, für eine Leidenschaft oder Verrücktheit, aber jedenfalls an etwas zu glauben und zu kämpfen, das bedeutet zu leben. Wer nicht spürt, wie notwendig der Kampf ist, der lebt nicht, er vegetiert.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Ich stelle mir gerne vor, dass im Augenblick, an dem ich auf die Welt kam, meine erste Bewegung die war, die Erde zu umarmen.

Ich stelle mir gerne vor, dass im Augenblick, an dem ich auf die Welt kam, meine erste Bewegung die war, die Erde zu umarmen.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Die Feiertage müssen wohl ihre guten Geister haben, die Gott den Menschen zu den Festtagen seiner Ewigkeit schickt .

Die Feiertage müssen wohl ihre guten Geister haben, die Gott den Menschen zu den Festtagen seiner Ewigkeit schickt .

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Es ist schrecklich, keinen Freund zu haben, um Freud und Leid mit ihm zu teilen.

Es ist schrecklich, keinen Freund zu haben, um Freud und Leid mit ihm zu teilen.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Das Leben ist es wert, gelebt zu werden, wenn es dich aufschreien lässt, als ob du von einer Schlange gebissen wärest.

Das Leben ist es wert, gelebt zu werden, wenn es dich aufschreien lässt, als ob du von einer Schlange gebissen wärest.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Es ist besser, manchmal zurückzugehen, als sich gar nicht zu bewegen.

Es ist besser, manchmal zurückzugehen, als sich gar nicht zu bewegen.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Das Bedürfnis nach Gerechtigkeit ist ein Gefühl und keine Theorie.

Das Bedürfnis nach Gerechtigkeit ist ein Gefühl und keine Theorie.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Bücher zeigen uns dasjenige, was unser Verstand alleine nicht durchdringen kann.

Bücher zeigen uns dasjenige, was unser Verstand alleine nicht durchdringen kann.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Die Intelligenz baut Barrieren zwischen den Menschen ab.

Die Intelligenz baut Barrieren zwischen den Menschen ab.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License
Sag mir, was du für dein Ideal opferst, und ich sage dir, ob du es liebst oder nicht.

Sag mir, was du für dein Ideal opferst, und ich sage dir, ob du es liebst oder nicht.

Panait Istrati | Übersetzungen

Creative Commons License

<< < Pagina din 2 > >>

Change language

RomânăEnglishFrançaisEspañolItaliano

Suchen

Gherasim Istrati

  • Geburtsdatum: 10 August 1884
  • Todestag: 16 April 1935

Intercogito este un proiect realizat de
Asociația Culturală Citatepedia.

Proiect co-finanțat de Administrația Fondului Cultural Național
Proiectul nu reprezintă în mod necesar poziția Administrației Fondului Cultural Național. AFCN nu este responsabilă de conținutul proiectului sau de modul în care rezultatele proiectului pot fi folosite. Acestea sunt în întregime responsabilitatea beneficiarului finanțării.